Abschied von Eber Larry

Vor acht Jahren kam Larry mit seiner Partnerin Peggy in unser Tierheim. Ihre Halter konnten sich nicht mehr ausreichend um die beiden kümmern und so fanden sie in unserer Gruppe ein neues Heim. In der Truppe war Larry schon immer eher der Faulpelz, der sich die Sonne auf den Bauch scheinen ließ, was aber auch seinem hohen Alter geschuldet war. Trotzdem waren er und seine Mädels bei Führungen, bei der Jugendgruppe und auch bei Besuchern sehr beliebt. Nachdem wir schon zwei seiner Partnerinnen gehen lassen mussten, war es nun auch um Larrys Gesundheit nicht mehr allzu gut bestellt. Als er letzte Woche starke Beschwerden beim Laufen bekam, entschieden wir zu seinem Wohl und ließen ihn erlösen.