Bitte beachten: Änderung der Sicherheitsmaßnahmen ab 20.04.2020

Liebe Freunde und Besucher des Tierheims Chemnitz Pfarrhübel, liebe Gassigeher,

mit der Lockerung der Ausgangsbeschränkungen können wir schrittweise das Gassigehen und auch Besuche im Tierheim wieder ermöglichen. Sowohl für Gassigeher als auch für Besucher gelten dabei folgende Regeln:

Zutritt nur mit telefonischer Vereinbarung

Das Tragen eines Mund-Nasen­-Schutzes ist verpflichtend

Maximal 2 Personen erhalten Eintritt

Wahren Sie mindestens 2 Meter Abstand

Für Besucher ist (ab dem 21.April) Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag von 13:00 bis 15:30 geöffnet. Der Einlass erfolgt für jeden Besucher einzeln.

Information für Gassigeher:

Die Gassigeherzeiten wurden bis auf weiteres geändert. Das Gassigehen ist wie folgend möglich:

Montag und Mittwoch:

11:30 – 15:30

Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag:

Abholung der Hunde: 9:00 – 9:30

Rückgabe der Hunde: 11:30 – 12:00

Sonntag:

Abholung der Hunde: 9:00 – 9:30

Rückgabe der Hunde: 11:30 – 12:00

„Problemhunderunde“: 12:00 – 14:30 (nur noch Einlass für Gassigeher, die unseren schwierigeren Kalibern gewachsen sind)

Auch Gassigeher werden (ab dem 22. April) unter Einhaltung der o.g. Regeln einzeln eingelassen.