Tierarztzimmer_tierschutzChemnitz

Upgrade unseres Behandlungszimmers

Es ist geschafft! Nach einigen Wochen des Chaos, in denen wild herum stehende Schränke und Schrankskelette das Bild dominierten und sich Medikamente und tierärztliche Materialien an den ungewöhnlichsten Orten stapelten, herrscht nun endlich wieder Ordnung im „neuen“ Behandlungszimmer.

Kranke und verletzte Tiere haben wir zunehmend. Immer mehr alte Fellnasen kommen in unsere Obhut, häufig mit einer Vielzahl körperlicher Beschwerden. Hier gilt es eine vernünftige Diagnostik zu betreiben und anschließend zu therapieren. Das ist nicht nur sehr teuer (weshalb wir immer auf Spendengelder tierlieber Menschen angewiesen sind), es braucht auch vernünftige örtliche Gegebenheiten zur Behandlung.

Und selbst der Gesündeste kommt nicht dauerhaft vorbei an unserem Behandlungsraum. Wenigstens zur Allgemeinen Untersuchung im Rahmen der Jahresimpfung oder bei der Aufnahme oder Abgabe ist ein Besuch fällig!

Umso wichtiger ist es uns, dass sich unser Behandlungszimmer nicht verstecken muss. Ordentlich und sauber soll es sein- und selbstverständlich aufgeräumt, um unter hygienisch einwandfreien Bedingungen behandeln zu können.

In den letzten Jahren ist unser Mobiliar leider zunehmend dem (altersbedingten) Verschleiß ausgesetzt gewesen, die Einrichtung war stellenweise kaputt und darüber hinaus bunt zusammengewürfelt. Rost machte sich im Apothekerschrank breit. An vielen Materialien fehlte es.

Aber „Alles neu macht (auch schon) der April“. Unser Tierarztzimmer strahlt in neuem Glanz, es wurde Platz geschaffen um alle Arbeitsmaterialien und Medikamente vorbildlich zu verstauen und in einem angemessenen Umfeld behandeln zu können.

Weiterhin haben wir in einen neuen Kühlschrank angeschafft, zur Aufbewahrung von Impfstoffen. Es wurde ein Autoklav zur Sterilisation der chirurgischen Instrumente besorgt (günstig zur Verfügung gestellt von der Firma SteriTech– vielen Dank dafür!). Und wir haben in eine ganze Reihe Utensilien für Diagnostikzwecke investiert.

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

Wir freuen uns darauf, in unserem neuen Behandlungszimmer zukünftig vielen Tieren helfen zu können und Bedanken uns auch bei allen Menschen, die uns mit Spendengeldern bedenken- ohne euch wäre das Alles nicht möglich!!!