Kerstin

Größe:
Rasse:
evtl. Bordeauxdogge - Boxer Mix
Alter:
ca. 06/2021
Geschlecht:
Gesundheitsstatus:
entwurmt, geimpft, gechippt
Kennziffer:
9004

Kerstin wurde ursprünglich angebunden ausgesetzt gefunden und kam nun leider nach einer gescheiterten Vermittlung zurück, da man mit ihr überfordert war.

Kerstin ist eine sehr unsichere und misstrauische Hündin, die sich nicht gleich von Fremden anfassen lässt. Sie versucht auch beim Spazieren entgegen kommende Personen von sich fern zu halten, wenn diese zu nah kommen, sucht hierbei aber immer den Schutz und die Rücksprache ihres Besitzers. Sie muss zukünftig souverän durchs Leben geführt werden und lernen, dass Sie sich auf ihren Halter verlassen kann und solche Situationen nicht mehr eigenständig lösen muss. Dies hat man bislang leider versäumt. Zu ihren bekannten Menschen ist Kerstin absolut freundlich und verschmust. Sie kommt gut mit Kindern zurecht, ist verträglich mit den meisten Artgenossen und könnte gerne zu einem souveränen Rüden ziehen.

Kerstin fällt es bislang noch schwer alleine zu bleiben. Es sollte in der Anfangszeit immer Jemand zu Hause sein, bis sie dies gelernt hat. Am Grundgehorsam und der Leinenführigkeit sollte ebenfalls noch gearbeitet werden, da Kerstin sehr groß und kräftig ist.

Wir suchen für Kerstin hundeerfahrene Menschen, die wissen, wie sie ihr die nötige Sicherheit im Alltag bieten können und die konsequent, aber verständnisvoll mit ihr arbeiten möchten.