Latascha

Größe:
Rasse:
Husky-Mix
Alter:
geboren im April 2018
Geschlecht:
Gesundheitsstatus:
entwurmt, geimpft, gechippt
Kennziffer:
8731

Latascha wurde abgegeben, weil man nicht mehr genügend Zeit hatte, die lebhafte Husky Hündin ihrer Rasse entsprechend auszulasten. Wir suchen für Latascha nun sportliche Menschen, die sie ordentlich ausarbeiten möchten. Am Zughundesport zeigt sie durchaus Interesse.

Mit Artgenossen kommt sie nach Eingewöhnung nur sehr bedingt zurecht. Hündinnen akzeptiert sie nicht um sich herum und auch Rüden, die sie als schwach empfindet, haben bei Latascha nicht viel zu lachen. Mit einem sehr souveränen Rüden kommt sie allerdings gut zurecht; da würde auch eine Zweithaltung gut funktionieren. Katzen oder andere Kleintiere dürfen aufgrund ihres ausgeprägten Jagdtriebs keinesfalls im Haushalt leben. Kinder dagegen sind kein Problem. Latascha kann nicht alleine bleiben, da sie sehr zum Jaulen neigt. Es sollte daher immer Jemand zu Hause sein, bis sie dies gelernt hat.

Latascha ist auch für Hundeanfänger geeignet, die sich vorab ausreichend über die rassetypischen Eigenschaften informiert haben.