Louis

Größe:
Rasse:
Beauceron-Mix
Alter:
geboren im Juni 2018
Geschlecht:
Gesundheitsstatus:
geimpft, entwurmt und gechippt
Kennziffer:
8300

Louis wurde abgegeben, weil sein Halter mit ihm überfordert war.

Er ist ein unsicherer junger Hund, der in seinem Leben wenig bis schlechte Erfahrungen gemacht hat und gelernt hat, dass man sich Menschen sehr gut mit den Zähnen vom Hals halten kann.

Es dauert lange, bis er jemandem vertraut; hat man das aber geschafft, ist er ein freundlicher und verspielter Hund. Er beherrscht die Grundkommandos, läuft gut an der Leine und achtet sehr auf seinen Halter; er lernt auch gern neues dazu.

An der Leine ignoriert er Menschen und andere Hunde weitestgehend. Überschreitungen seiner Individualdistanz nimmt er nur augenscheinlich kurz hin, macht dann aber umso vehementer deutlich, dass ihm Bedrängung missfällt. Da sein Verhalten von Laien oft fehlgedeutet wird, ist Erfahrung mit verhaltensauffälligen Hunden ein Muss.

Im Freilauf verträgt er sich mit den meisten Hunden sehr gut, sie sollten aber eine gewisse Souveränität mitbringen. Unsichere Hunde lassen Louis manchmal wieder in alte Verhaltensmuster abrutschen. Ein ruhiger, souveräner Ersthund kann gern vorhanden sein.

Louis benötigt sehr erfahrene neue Halter, die ihm Sicherheit geben können, aber ihm negatives Verhalten auch konsequent aberziehen.

Andere Tiere und Kinder sollten nicht im Haushalt sein. Louis wird nicht an Anfänger abgegeben.