Seppel

Größe:
Rasse:
Mischling
Alter:
geboren ca. Sommer 2016
Geschlecht:
Gesundheitsstatus:
geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert
Kennziffer:
7975

Seppel ist ein Fundtier, wir vermuten, dass er ein Ebay-Hund ist, der schon durch mehrere Hände gegangen ist.

Seppel ist ein sehr lebhafter Hund mit Hang zum Überdrehen, er muss sehr ruhig und souverän geführt werden. Sein neuer Halter muss klare Regeln aufstellen und diese auch konsequent durchsetzen, da Seppel immer wieder versucht, die Führung zu übernehmen und auch seinen eigenen Menschen zu dominieren. Hat er damit Erfolg, nutzt er auch gern seine 42 Argumente – und die setzt er dann auch nicht gerade sparsam ein.

Auf Fremde ist Seppel nicht gut zu sprechen und es dauert auch lange, bis er einem Menschen vertraut und sich von diesem führen lässt, ohne ihn immer wieder anzuzweifeln.

Mit anderen Hunden versteht Seppel sich nicht. Rüden duldet er in seinem Umfeld gar nicht, Hündinnen drangsaliert er massiv, wenn sie ihn nicht deutlich in die Schranken weisen können. Andere Tiere sollten nicht im Haushalt leben, da er eine starke Jagdmotivation aufweist.

Wir suchen für Seppel verantwortungsvolle und souveräne Hundehalter, die Erfahrung mit stark verhaltensauffälligen Hunden haben und bereit sind, ihn Zeit seines Lebens konsequent abzusichern. Kinder dürfen auf gar keinen Fall im Haushalt sein.

Voraussetzung für eine Übernahme sind mehrere Trainingsstunden bei Hundetrainerin Arlette Burghard.