Stitch aka Fritz

Größe:
Rasse:
Franz. Bulldogge - Mix
Alter:
4 Jahre
Geschlecht:
Gesundheitsstatus:
entwurmt, geimpft, gechippt

Stitch wurde abgegeben, weil er aufgrund seiner gesundheitlichen, leider rassetypischen Beschwerden zu lästig geworden ist.

Stitch wurde inzwischen aufwändig operiert, um seinen Zustand zu verbessern. Er wird nie gänzlich beschwerdefrei sein, hat aber inzwischen wieder viel mehr Lebensfreude und kollabiert nicht mehr gleich nach wenigen Metern.

Wir suchen für Stitch nun hundeerfahrene Menschen, die ihn übernehmen. Er hat im Laufe der Zeit bei uns einige Verhaltensweisen gezeigt, die nicht für Anfänger händelbar sind. Zum Einen ist er vermutlich immer der Prinz gewesen und sobald etwas nicht nach seiner Nase läuft, wird er ungemütlich. Er muss lernen sich zurückzunehmen, da er bisweilen jeden Menschen anspringt, sich sehr distanzlos verhält und es beispielsweise nicht akzeptiert, wenn man ihn hierfür korrigiert oder bloß aufhört ihn zu streicheln. Leider benutzt er hierfür auch schon mal seine Zähne, um etwas einzufordern. Dies muss nun dringend konsequent unterbunden werden. Zum Anderen verteidigt Stitch, für ihn sehr wichtige, Ressourcen wie Kauartikel.

Auch zeigt er sich mit anderen Lebewesen im Haushalt eifersüchtig und wird dann unleidlich, wenn ihm Jemand die Aufmerksamkeit seiner Menschen stiehlt. Das Zusammenleben mit Katzen kennt er, es darf allerdings kein weiterer Hund im Haushalt leben, da dies von seiner Seite aus nicht funktioniert. Außerhalb einer Wohnung ist er gut mit Artgenossen verträglich. Er kann problemlos über mehrere Stunden hinweg alleine bleiben. Kleinkinder dürfen keinesfalls im Haushalt leben oder zu nah an ihn ran kommen, mit diesen hat Stitch scheinbar schlechte Erfahrung gemacht und würde hier wahrscheinlich auch zubeißen. Kinder im Teenageralter (ab 14 Jahre) wären vermutlich kein Problem.