Sunny

Größe:
Rasse:
Deutscher Schäferhund
Alter:
geboren im September 2018
Geschlecht:
Gesundheitsstatus:
geimpft, entwurmt und gechippt
Kennziffer:
8490

Sunny wurde abgegeben, weil sie mit dem Ersthund der Familie nicht zurecht kam. Sie ist eine sehr unsichere Hündin, die vorsichtshalber erst einmal alles ordentlich anpöbelt.

Mit einer sehr klaren und konsequenten Führung kann man sie aktuell halbwegs ruhig an Menschen und Hunden vorbeiführen, sie ist aber nach wie vor sehr angespannt und an diesem Verhalten muss unbedingt weiter gearbeitet werden. Vertraut sie einem Menschen, ist sie eine sehr liebe, verspielte und verschmuste Hündin.

Ihre Leinenführigkeit und Kommandofestigkeit sind ausbaufähig, allerdings ist Sunny extrem lernwillig, mit dem richtigen Umgang sollte sie das also schnell lernen. In der Wohnung kann sie nach Eingewöhnung alleine bleiben.

Ihr Sozialverhalten gegenüber anderen Hunden ist sehr unbeholfen; sie versucht anfangs, sich andere Hunde mit viel Krawall vom Leib zu halten. Sie taut aber schnell auf und beschäftigt sich dann auch mit dem anderen Hund. Aktuell wurde sie nur mit Rüden getestet.

Sunny hat im Moment eine schwere Ohrenentzündung, die möglicherweise auf eine Futtermittelallergie zurückzuführen ist, sie wird möglicherweise den Rest ihres Lebens Spezialfutter bekommen müssen.

Kinder im Haushalt sollten schon etwas größer sein. Für Anfänger ist Sunny nicht geeignet.