Frieda und Feli

Rasse:
Kaninchen
Geschlecht:
Kennziffer:
3525/3526

Die beiden Mädels wurden beschlagnahmt, nachdem sie in einer Wohnung zurückgelassen wurden.

Sie kennen bisher nur die reine Wohnungshaltung, können aber ab Frühjahr an die Außenhaltung gewöhnt werden.

Sie sind sehr neugierig, lassen sich aber nicht gern anfassen. Mit etwas Geduld lassen sie sich aber sicher noch an Menschen gewöhnen.

Sie sind bereits aneinander gewöhnt und können gern gemeinsam vermittelt werden. Eine einzelne Vermittlung zu Artgenossen ist auch möglich, allerdings ist Frieda recht rabiat und kommt mit neuen Partnern eher schlecht klar.

Das Alter der Tiere ist nicht bekannt.