Babsi

Liebes Tierheim-Team auf dem Pfarrhübel,

inzwischen haben wir Babsi seit 3 Wochen bei uns und es funktioniert fabelhaft. Sie und ihr Mitbewohner Yoda (ebenfalls aus dem TH Chemnitz, allerdings schon seit über 4 Jahren bei mir) verstehen sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase prächtig und es wird sogar heimlich gekuschelt, wenn wir nicht da sind. Anfangs musste das Alleinbleiben noch geübt werden, aber nun klappt es einwandfrei. Beim Spazierengehen sind die beiden unzertrennlich und Babsis Kondition wird immer besser. Sie springt, rennt und tollt auch immer öfter herum.
Sogar beim Thema Futter lief alles glatt. Zum Einen kein Futterneid oder irgendwelche Mätzchen, zum Anderen verträgt sie das Futter bei uns sehr gut.
Aber etwas liebt sie nach wie vor am meisten: gekrault werden.

Wir sind sehr glücklich die Kleine gefunden zu haben und dass sie so gut zu uns passt!

Liebe Grüße und vielen Dank für die tolle Arbeit, die im Tierheim Pfarrhübel geleistet wird! 

Jessica, Pascal, Yoda und Babsi