Mango

Hallo liebes Tierheim Chemnitz,

liebe Gassigeher und Gassigeherinnen,

wir möchten wieder einmal ein paar Bilder vom Mango senden und Euch berichten, wie es ihm geht.

Er ist jetzt bereits über zwei Jahre bei uns und aus dem Familienleben nicht mehr wegzudenken.

Mango ist ein ganz lieber Kerl, sehr auf seine Menschen bezogen und so ins Rudel eingewachsen, dass wir ihn auch in unserem Umland, Felder, Wiesen frei ohne Leine laufen lassen.

Mango hat auch wiederentdeckt, dass die Treffen mit anderen Hunden nicht unbedingt nur zum Aggressionen ausleben da sind und weiß mittlerweile wie er sich in solchen Situationen zu verhalten hat, damit seine Menschen mit ihm zufrieden sind.

Er hat die Mädels für sich entdeckt, hat in unserem Umfeld ein paar feste Freundinnen, mit denen er herumtollt und die Kontakte sehr genießt.

Mango war 2020 wieder zwei Mal mit uns im Ferienhausurlaub (Südtirol und Steiermark).

Er fährt tierisch gern mit uns im Auto, hat keinerlei Probleme mit neuen Umgebungen, fügt sich überall problemlos ein, Hauptsache, sein Rudel ist da. Bergtouren mit ihm keine große Sache…er ist immer vornweg, neugierig und konditionell überhaupt kein Thema…er ist fit und fast wie ein Personaltrainer für uns… 😉

Mango hat uns dieses Jahr im September zu unserer Hochzeit begleitet und die Ringe getragen. Dazu sind ein paar süße Bilder entstanden und auch mit seiner braven, auf den Menschen bezogenen Art konnte er die Standesbeamtin und Fotografin für sich einnehmen und begeistern.

Mit anderen Worten… wir genießen jeden Tag mit ihm und freuen uns, dass Mango bei uns ist.

Wir wünschen allen eine entspannte und gemütliche Weihnachtszeit.

Viele Grüße

Familie Schuhmacher und Mango