Fundtiere

Die folgenden Tiere wurden aufgefunden und ins Tierheim Chemnitz gebracht. Das Tierheim ist verpflichtet Tiere aufzunehmen, die von Bürgern als „Fundtiere“ oder „herrenlose Tiere“ im Raum Chemnitz zu uns gebracht werden. Dies ist mit der Stadt Chemnitz vertraglich geregelt. Viele Besitzer vermeintlich herrenloser Katzen reagieren ungehalten, wenn sie ihr Tier bei uns abholen und Unterbringungskosten tragen müssen, wir können allerdings niemandem verweigern vermeintlich besitzerlose Tiere abzugeben.

Vorsorge ist besser als späte Einsicht! Lassen Sie Ihr Haustier beim Tierarzt chippen und registrieren Sie sich im Deutschen Haustierregister FINDEFIX.

NUR SO KÖNNEN SIE ALS BESITZER SCHNELL ZUGEORDNET UND INFORMIERT WERDEN!

 

Behandlungs- sowie Unterbringungskosten für Fundtiere werden dem Halter vollständig in Rechnung gestellt.

Wenn Sie Ihr Tier vermissen, melden Sie sich bei uns! (Tel.; 0371/5212555)