Ben

Größe:
Rasse:
Jagdhund-Mix
Alter:
geboren 2014
Geschlecht:
Gesundheitsstatus:
entwurmt, geimpft, gechippt, kastriert

Ben kam über viele Umwege zu uns ins Tierheim. Er wurde in einem anderen Bundeslang behördlich beschlagnahmt, da es zu mehreren schlimmen Beißvorfällen mit kleinen Hunden kam und Bens Besitzer die Auflagen an seine Haltung (Maulkorb- und Leinenpflicht) nicht erfüllen konnte. Diese Auflagen übernimmt er glücklicherweise nicht ins neue zu Hause.

Ben ist zu Menschen absolut freundlich und verschmust. Er begrüßt auch Fremdpersonen sofort nett und hat ebenso mit Besuch keinerlei Probleme. Wir suchen für Ben nun hundeerfahrene Menschen, die sein Verhalten konsequent korrigieren und die kein Problem damit haben, dass Ben bei Spaziergängen einen Maulkorb tragen muss. Es kann immer vorkommen, dass ein freilaufender, kleiner Hund zu ihm kommt und man muss einfach vermeiden, dass Ben in solchen Situationen wieder zubeißen kann. Er zeigt auf große Entfernung bereits deutliches Jagdverhalten, sobald ein anderer Hund in Sicht ist. Unterbindet man dies aber umgehend, läuft er ordentlich und unauffällig an anderen Hunden vorbei. Ebenso sollten keine Katzen oder Kleintiere in seiner Nähe sein, da Ben einfach rassebedingt einen unglaublich starken Jagdtrieb hat, welchen man nicht unterschätzen darf. Er muss daher immer angeleint und abgesichert sein. Ben konnte im früheren zu Hause kurzzeitig alleine bleiben. Auch Auto fahren macht er problemlos mit.

Ben hatte bei seiner Ankunft ein paar gesundheitliche Baustellen und musste bei uns unter Anderem kastriert werden. Ansonsten ist er für sein Alter aber noch fit.

Ben ist nur für hundeerfahrene Menschen geeignet.